Das Leben ist wie eine Schulklasse. Wir können weiterkommen oder sitzenbleiben!

In dieser Spirituellen Novelle wirst du zurück geführt auf die Zeit VOR der Geburt, in der SEELINCHEN für diese Inkarnation ihren Seelenplan mitgestaltet. Sie macht dies aus freien Stücken und selbstbestimmt. Hieraus entwickelt sich wie von selbst ihr Seelenplan (Geburtshoroskop = Radix).

Im Augenblick ihrer Geburt vergisst sie allerdings alle diese Vorüberlegungen und wird in das Leben mit allen Widerständen, Verstimmungen und Unabwägbarkeiten geworfen. Dabei ist alles, was im Außen geschieht, nichts anderes als die Resonanz auf ihren inneren Seelenplan. Sie erkennt immer mehr: Wir können im Außen nur ernten, was im Inneren gewachsen ist!

Diese Novelle möchte helfen, den eigenen Seelenplan zu erkennen und auch danach zu leben. Sie symbolisiert, dass wir von vorne herein dieses Leben uns selbst ausgesucht haben und wir als Schöpfer unseres Lebens aktiv voranschreiten können und nicht als Opfer dahinwegetieren.

Download SEELinchen möchte inkarnieren