Impulse

Impulse2018-11-21T10:21:01+00:00

Mit den hier vorgestellten Texten und Videos möchten wir Ihnen  einzelne Mosaiksteinchen zum Verständnis liefern. Dabei stoßen wir auf Klassiker ebenso wie auf aktuelle Forschungsergebnisse, die immer rasanter unser Weltbild erweitern können, sofern wir dafür offen sind.

Eine Tatsache ist inzwischen „common sense“: Die Existenz von Energiefeldern im menschlichen Körper ist im letzten Jahrzehnt von einer esoterischen Spekulation zu einer unzweifelhaften wissenschaftlichen Tatsache geworden.

Im Gegenteil: Das Phänomen der bioenergetischen Felder entwickelt sich derzeit zu einem expandierenden Forschungsgegenstand der (Bio)Medizin. Das neue Bild des menschlichen Organismus besteht nicht nur darin, dass zur bisherigen Anatomie des Körpers (flapsig formuliert: Der Mensch als Maschine) nun der Aspekt der bioenergetischen Felder hinzukommt. Nein, die neuen Tatsachen verändern auch das Bild der bereits bekannten Komponenten.

Die Medizin entdeckt, dass selbst der „solide“ Körper ein schwingendes Gebilde ist und seine Funktionen nur in engster Verbindung zu schwingenden Energiefeldern zu verstehen sind.

Es bewahrheitet sich immer mehr die Erkenntnis von Heraklit (ca. 520-460 vor Christus): ALLES IST SCHWINGUNG.