Farben

  • For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
    Akzeptieren

Die Schwingung der Archetypen

Dieser Zusammenschnitt zeigt Auszüge aus dem Vortrag zum Dahlke-Seminar LEBENSGLÜCK in Montegrotto ( Italien bei Venedig) und zeigt in Theorie und Praxis die heilsame Wirkung von Kosmischen Farben auf das Wohlbefinden des Menschen (Thomas Künne mit Michael Pässler und Christina Stägert) […]

  • For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
    Akzeptieren

Informationen auf Trägermaterial aufschwingen

In diesem Video sehen Sie die Übertragung einer individuellen, persönlichen Messung des COSMIC LIGHTS TUNER auf einen Informationsträger Ihrer Wahl. Dabei ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt: Die Bandbreite reicht von (Trink-) Wasser über Lebensmittel bis hin zu persönlichen Schmuckstücken wie Ringe, Ketten oder Amulette etc.
[…]

  • For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
    Akzeptieren

Der Tuner von COSMIC LIGHTS BALANCING

Wir wissen heute eine ganze Menge über den Einfluss von Frequenzen auf Lebewesen und auf deren Wohlbefinden und Psyche. Vor allem die aktuellen Forschungen der Epigenetik (Zellbiologie) belegen: Wir sind nicht Opfer unserer Erbanlagen, sondern Mitschöpfer in jedem Augenblick unseres Lebens.
[…]

Die kosmischen Farben bergen ein heilsames Potential

Der Schwingungstherapeut und Astrologe Thomas Künne, Autor des Ratgebers „Heilen mit kosmischen Farben“, sieht in den kosmischen Farben eine wunderbare Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und glücklicher und gesünder zu leben: „In den kosmischen Farben, die aus den Planetenfrequenzen berechnet werden, liegt ein enormes heilsames und schöpferisches Potenzial. […]

  • For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
    Akzeptieren

In der Stille hört man die ganze Welt

Ein inneres „In Resonanz gehen“ kann dabei helfen, dass wir uns nicht (mehr) in der Außenwelt verlaufen: Denn trotz äußere Fülle kann sich innere Leere breit machen, denn äußere Fülle schützt nicht vor innerer Leere. Wohl aber eine gesunde innere Fülle!
[…]